Site Overlay

Tip: Hommage an Maria Janion. Ein (Online-)Gespräch über eine eingreifende Denkerin aus Polen

Für Kurzentschlossene eine Veranstaltung des Zentrums für Historische Forschung Berlin der Polnischen Akademie der Wissenschaften (PAN) am Mittwoch, den 30.09.2020: „Die am 23. August verstorbene Literaturwissenschaftlerin Maria Janion (1926-2020) gehört zu den bedeutendsten Intellektuellen der polnischen Nachkriegsgeschichte. Magdalena Marszałek  undWeiterlesenTip: Hommage an Maria Janion. Ein (Online-)Gespräch über eine eingreifende Denkerin aus Polen

„Selbstverständlich Unternehmerin!“ – eine Einladung der Berliner Gründerinnenzentrale

Selbständigkeit aktiv und erfolgreich gestalten Viele Frauen sind selbständig tätig und bezeichnen sich als Freiberuflerin, Freelancerin oder Soloselbständige – aber nicht als Unternehmerin. Warum eigentlich nicht? Welche Gedanken, Vorstellungen, Haltungen und Ideen verbinden Sie mit dem Thema „Unternehmerin sein“? InWeiterlesen„Selbstverständlich Unternehmerin!“ – eine Einladung der Berliner Gründerinnenzentrale

Expertinnengespräch: Fair Share: Gleichstellung in Zeiten von Corona

Im März legte die EU-Kommission ihre neue Gleichstellungsstrategie vor, dann kam die Corona-Krise. Die Pandemie und ihre Folgen treffen Frauen besonders hart. Was bedeuten diese Lasten und die zu beobachtende Retraditionalisierung von Geschlechterverhältnissen in der Krise für die Gleichstellungspolitik? AmWeiterlesenExpertinnengespräch: Fair Share: Gleichstellung in Zeiten von Corona

Weiterbildungsprogramm „Strategische Kompetenz für Frauen in Aufsichtsräten“

Interessieren Sie sich für ein Mandat in einem Aufsichtsrat? Sie sind bereits Beirätin oder Verwaltungsrätin, wollen ihre Position stärken und suchen den Austausch mit anderen Mandatsträgerinnen? An der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin gibt es bereits im siebten JahrgangWeiterlesenWeiterbildungsprogramm „Strategische Kompetenz für Frauen in Aufsichtsräten“

Tagung: Fempowering Science in Sachsen-Anhalt

Am 23. Oktober 2019 findet in Magedeburg/Sachsen-Anhalt nach 3 Jahren engagierter Arbeit das Bergfest des Fempowering Science Netzwerks statt. 14 Projekte aus 11 Standorten präsentieren ihre Ideen und Konzepte. Eine  Zwischenbilanz und die Diskussion  der Zukunftsperspektiven von Gleichstellung in WissenschaftWeiterlesenTagung: Fempowering Science in Sachsen-Anhalt

Abendveranstaltung der GIZ in Berlin: Digital Warriors

Vier Frauen – auf vier Kontinenten – auf ihrem Weg, die Welt zu verändern – mithilfe Sozialer Medien. Die Digitalisierung verändert auch Zivilgesellschaft und die Möglichkeiten für (politischen) Aktivismus. So tun Frauen, die für Meinungsfreiheit und Gleichberechtigung eintreten, dies zunehmendWeiterlesenAbendveranstaltung der GIZ in Berlin: Digital Warriors

Rendevous an der Spree

Hier der Hinweis auf eine Veranstaltung der Berliner Gründerinnenzentrale in Kooperation mit FRAUEN unternehmen. Aus der Ankündigung: „Als aktive Frau hast du viele Ideen für Deine berufliche Zukunft. Selbständigkeit könnte eine Alternative sein? Es gibt aber noch viele offene Fragen?“WeiterlesenRendevous an der Spree

Aktionstag: Nähe und Distanz in der künstlerischen Ausbildung (UDK Berlin)

„Wieviel Nähe braucht die Kunst? „Gemeinsam mit der Hochschule für Musik Hanns-Eisler Berlin veranstaltet die Universität der Künste Berlin (UdK) einen hochschulöffentlichen Aktionstag zum Umgang mit Nähe und Distanz in der künstlerischen Ausbildung. Studierende und Lehrende aller Berliner Kunsthochschulen sindWeiterlesenAktionstag: Nähe und Distanz in der künstlerischen Ausbildung (UDK Berlin)

LGBT+ Leadership Programme der ESCP Europe Business School

Das LGBT+ Leadership Programme der ESCP Europe Business School in Kooperation mit der LGBT+ leadership contest & community RAHM findet vom 22. bis 25. Juli 2019 in Berlin statt, gefolgt vom Leadership Contest RAHM (26.7.) und Berlin Pride (27.7.). AlsWeiterlesenLGBT+ Leadership Programme der ESCP Europe Business School

Veranstaltungshinweis Gründerinnentag: Mit Inspiration und Mut zum Erfolg

Hier ein Veranstaltungshinweis von der Berliner Gründerinnenzentrale: „Sie haben eine Idee, möchten ein Unternehmen gründen oder sich selbständig machen? Freuen Sie sich auf interessante Vorträge zu wichtigen Themen rund um Ihre Gründung, lernen Sie die Kooperationspartnerinnen der Gründerinnenzentrale kennen undWeiterlesenVeranstaltungshinweis Gründerinnentag: Mit Inspiration und Mut zum Erfolg

360° Programm der Kulturstiftung des Bundes: Diversitätsorientierte Standortbestimmung

„Die erste Analyse des Status Quo in Ihrer Organisation ist gemacht, die ersten Ziele sind definiert: Doch je tiefer Sie ins Thema einsteigen, desto herausfordernder scheint Ihre Aufgabe zu werden, als Diversity-Agentin oder -Agent nachhaltig zu wirken. Wie lassen sichWeiterlesen360° Programm der Kulturstiftung des Bundes: Diversitätsorientierte Standortbestimmung

Fachkonferenz: KOK Fachtagung „Menschenhandel und Ausbeutung in Deutschland – Wo stehen wir zwei Jahre nach Umsetzung der EU-Richtlinie?“

Am 25.-26.Oktober 2018 in Berlin. Aus der Ankündigung: „2016 wurde die Richtlinie 2011/36/EU zur Bekämpfung des Menschenhandels in Deutschland umgesetzt und im Zuge dessen die entsprechenden Straftatbestände umfassend reformiert. Als Ausbeutungsformen erfasst sind nun sexuelle Ausbeutung, Arbeitsausbeutung, Ausbeutung von Bettelei,WeiterlesenFachkonferenz: KOK Fachtagung „Menschenhandel und Ausbeutung in Deutschland – Wo stehen wir zwei Jahre nach Umsetzung der EU-Richtlinie?“

Fachkonferenz: Gemeinsam stark für Gleichstellung

Am 06. und 07. November 2018 findet die Zukunftskonferenz der Beauftragten für Chancengleichheit  in Berlin statt. „Die Servicestelle SGB II bietet 2018 mit verschiedenen Fachveranstaltungen den Jobcenter-Verantwortlichen die Möglichkeit sich auszutauschen. Bei trägerübergreifenden Workshops und Fachtagungen haben Verantwortliche und MitarbeitendeWeiterlesenFachkonferenz: Gemeinsam stark für Gleichstellung

Veranstaltung: Female Funding

Am 11.Oktober 2018 lädt die Berliner WeiberWirtschaft e.G.  in Kooperation mit der Italienischen Handelskammer und den Venture Ladies zum Thema „Female Funding – Wie Frauen Frauenunternehmen finanzieren können“ in ihren Tagungsbereich ein. Gäste, u.a. Ingrid Abel; Wittcon BeteiligungsGmbH, Berlin, MaliWeiterlesenVeranstaltung: Female Funding

Fachkonferenz: DHBW lebt Vielfalt. Gleichstellung und Diversity im dualen Studium

Am 10.Oktober 2018 findet in Stuttgart eine Fachtagung der Dualen Hochschule Baden-Württemberg statt: DHBW lebt Vielfalt. Gleichstellung und Diversity im dualen Studium. Aus der Ankündigung: „Moderne, offene Gesellschaften sind von Pluralität geprägt: In Hochschulen, Unternehmen und Institutionen kommen heute MenschenWeiterlesenFachkonferenz: DHBW lebt Vielfalt. Gleichstellung und Diversity im dualen Studium

4.Netzwerktagung: Frauen im Handwerk – Wir wollen wachsen

Am 08.Oktober 2018 ab 16:00 Uhr findet in Berlin die 4. Netzwerktagung für Frauen im Handwerk statt. Wachstum ist das Thema. „Was brauchen Inhaberinnen und Geschäftsführerinnen im Handwerk um zu wachsen? Warum ist es gut zu wachsen? Was können SieWeiterlesen4.Netzwerktagung: Frauen im Handwerk – Wir wollen wachsen

Geld – Motor für ihre Selbständigkeit

Am 25.September 2018 führt lädt die Gründerinnenzentrale in der Berliner Weiberwirtschaft e.G. erneut zum Forum Finanzierungsformen für Gründerinnen diesmal unter dem Titel „Geld – Motor für ihre Selbstständigkeit“ ein. Gäste u.a. sind Luis Hanemann (e.ventures),  Stella Khauyeza (InJewels), Ulla Schweitzer (Gründerinnenzentrale)WeiterlesenGeld – Motor für ihre Selbständigkeit

Tip: Haus am See – Location im Hohen Fläming in Brandenburg

Sie suchen in ländlicher Umgebung in der Nähe von Berlin eine Location für ihre Klausur, ein Seminar oder ein Event –  beruflich oder privat? In Jeserig (Brandenburg)  finden sie einen unkonventionellen und ruhigen Ort, der professionelle Ausstattung bietet, ohne glattsaniertWeiterlesenTip: Haus am See – Location im Hohen Fläming in Brandenburg

Workshop Tip: Jump over the Wall….100 Jahre Frauenwahlrecht in Polen, Deutschland und Litauen

Sehr gern  möchte ich Sie auf ein spannendes Workshopangebot aus meinem Netzwerk aufmerksam machen. Dr. Slawka Walczewska, Philosophin und feministische Akteurin aus Krakau bietet einen Workshop zum Thema Frauenwahlrecht an: Biografiearbeit/Oral History, para-theatralische Formen und intensive Dialoge bieten einen kreativenWeiterlesenWorkshop Tip: Jump over the Wall….100 Jahre Frauenwahlrecht in Polen, Deutschland und Litauen

Konferenz: Gendermainstreaming in Umwelt- und Gesundheitsschutz

Am 16. Oktober 2017 lädt die Gleichstellungsbeauftragte des UBA nach Berlin zu einer Konferenz zu Gender Mainstreaming und Gender Impact Assessment in Umwelt- und Gesundheitsschutz. Aus der Einladung: „Die Konferenz widmet sich dem internationalen Austausch über die Umsetzungserfahrungen im Wissenschafts-Praxis-AbgleichWeiterlesenKonferenz: Gendermainstreaming in Umwelt- und Gesundheitsschutz

Forum: „Geld spielt (k)eine Rolle!? Finanzierungsformen für Gründerinnen“

Veranstaltungstip für Gründerinnen Ich möchte gründen – aber wie soll ich meine Selbständigkeit finanzieren? Dienstag, 23. Mai 2017, 14:00 bis 19:30 Uhr 14:00 Uhr Begrüßung und Einführung: Antje Ripking, Gründerinnenzentrale 14:15 Uhr Finanzierung mit einem Förderkredit – so geht’s RonaldWeiterlesenForum: „Geld spielt (k)eine Rolle!? Finanzierungsformen für Gründerinnen“

Nachlese Veranstaltung: Psychische Gesundheit in der Arbeitswelt

Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (baua) hat im Auftrag des Arbeitsministeriums in den vergangenen vier Jahren wissenschaftlich untersucht, wie die „psychische Gesundheit in der Arbeitswelt“ verbessert werden könnte. Bundesministerin Andrea Nahles, die Sozialpartner Alexander Gunkel, Mitglied der Hauptgeschäftsführung derWeiterlesenNachlese Veranstaltung: Psychische Gesundheit in der Arbeitswelt

Ärztinnenseminar: Selbstmanagement und durchsetzungsstarke Kommunikation

Am Freitag, den 29. September 2017, von 09:00–12:00 Uhr findet in Rahmen der Jahrestagung der Deutschen, Österreichischen und Schweizerischen Gesellschaften für Hämatologie und Medizinische Onkologie in Stuttgart ein Seminar für Ärztinnen statt: Programm „Dieses Seminar richtet sich an Ärztinnen, dieWeiterlesenÄrztinnenseminar: Selbstmanagement und durchsetzungsstarke Kommunikation

Jena: Weiterbildungsprogramm für Unternehmerinnen

Weiterbildungsprogramm Am 3.Juni 2017 treffen sich die Teilnehmenden aus Europa zu einer Veranstaltung in Jena. Die Keynote hält  Dr. Claudia Neusüß von compassorange  zum Thema: „Unternehmerinnen: Potenziale, Fallstricke und Herausforderungen“.

Veranstaltungstip: Female Entrepreneurship

Weibliches Unternehmertum – (K)eine Frauensache? Veranstaltung am 22. – 23. März 2017 in Oldenburg Was sind die Besonderheiten weiblichen Unternehmertums, und wie lässt sich dessen Potenzial zukünftig (noch besser) fördern? Ziel des jährlichen Forums ist es zu spezifischen Fokusthemen denWeiterlesenVeranstaltungstip: Female Entrepreneurship

Oldenburg: WEforum – Women Entrepreneurship Forum 2017

Weibliches Unternehmertum – (K)eine Frauensache? Was sind die Besonderheiten weiblichen Unternehmertums, und wie lässt sich dessen Potenzial zukünftig (noch besser) fördern? Mit dieser Frage beschäftigten sich die Teilnehmenden des 1. Oldenburger Women Entrepreneurship Forums erstmalig im September 2016. Aufgrund derWeiterlesenOldenburg: WEforum – Women Entrepreneurship Forum 2017

Veranstaltungstip: Welt lesen. Zum 80.Geburtstag von Christina Thürmer-Rohr

Eine Kooperation des Gunda-Werner-Instituts  der Heinrich Böll Stiftung und der Zeitschrift feministische studien Die Sozialwissenschaftlerin, Feministin und Musikerin Christina Thürmer-Rohr wird dieses Jahr 80 Jahre alt! Wie kaum jemand trieb Christina Thürmer-Rohr die feministischen Debatten an. Mit ihrem Konzept derWeiterlesenVeranstaltungstip: Welt lesen. Zum 80.Geburtstag von Christina Thürmer-Rohr

Tagung: Arbeit 4.0. Blind Spot Gender

3. Gender Studies Tagung des DIW Berlin in Kooperation mit der Friedrich-Ebert -Stiftung, am 22.September 2016. Die Tagung befasst sich mit den Auswirkungen der Digitalisierung in Hinblick auf die Gleichstellung der Geschlechter. Die Keynote spricht Manuela Schwesig, Bundesministerin für Familie,WeiterlesenTagung: Arbeit 4.0. Blind Spot Gender

International Conference: Gendering MINT

 More Infos: International Conference ‚Gendering MINT‘ Networking and Exchange of Gender Perspectives in the Natural Sciences and Technology Sciences Durch das Programm führt Dr. Claudia Neusüß von compassorange. July  21st –22nd 2016, Haus zur Lieben Hand, Löwenstraße 16, 79098 Freiburg  WeiterlesenInternational Conference: Gendering MINT

Fachkonferenz: „Inne halten – vorwärtsblicken – Gleichstellung weiterdenken“

Mit der Konferenz „Inne halten – vorwärtsblicken – Gleichstellung weiterdenken“ lädt die Berliner Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen ein zu einer Rückschau auf das Erreichte sowie zur Diskussion neuer Perspektiven für das Gleichstellungspolitische Rahmenprogramm Berlins. Die Veranstaltung findet amWeiterlesenFachkonferenz: „Inne halten – vorwärtsblicken – Gleichstellung weiterdenken“

Podiumsdiskussion: Sheconomy – Chancen und Risiken für Frauen in der neuen Arbeitswelt

 Am Freitag, den 29. April 2016 um 19:30 Uhr in der Urania in Berlin Aus der Ankündigung: „Der radikale Wandel der Arbeitswelt ist in vollem Gange. Durch Digitalisierung und Globalisierung verlieren Arbeitsort, -aufgabe oder -zeit immer mehr an Bedeutung. MitarbeiterInnenWeiterlesenPodiumsdiskussion: Sheconomy – Chancen und Risiken für Frauen in der neuen Arbeitswelt

Parlamentarischer Abend: „Immer schön lächeln – Frauen zwischen Selbstbestimmung und Selbstausbeutung“

Die Fraktion Bündnis 90/die Grünen lädt am 15.März 2016 im Rahmen des Internationalen Frauentages zu einem parlamentarischen Abend im Deutschen Bundestag. Mit: Angela McRobbie, Professorin der Kommunikationswissenschaften, Goldsmith College University of London; Katrin Göring-Eckardt, Fraktionsvorsitzende; Katja Dörner, stellv. Fraktionsvorsitzende; UlleWeiterlesenParlamentarischer Abend: „Immer schön lächeln – Frauen zwischen Selbstbestimmung und Selbstausbeutung“

Veranstaltungshinweis: Frauen macht Politik

Eine Veranstaltung von Bündnis 90/Die Grünen Niedersachsen am 27.02.2016 in Hannover. Mit Themen wie: Machen Männer anders Politik als Frauen? oder: Hauptsache die Haare schön: Politisch aktive Frauen in der Öffentlichkeit u.a. mit Robert Habeck, stellvertretender Ministerpräsident und Minister fürWeiterlesenVeranstaltungshinweis: Frauen macht Politik

Veranstaltung: Wirtschaft ist care?!

In Kooperation mit der Heinrich-Böll-Stiftung und der WeiberWirtschaft lädt compassorange zu einer Veranstaltung zum Thema „Wirtschaft ist care?!“. Mit Kurzvorstellung eines Essays von Dr. Ina Praetorius und anschließender Diskussion, moderiert von Dr. Claudia Neusüß. Wann und wo?: Dienstag, der 23.02.2016,WeiterlesenVeranstaltung: Wirtschaft ist care?!

Training: Strategisches Diversity Management

Mit Vielfalt professionell, engagiert und zielgerichtet umgehen Öffentliche Institutionen, Zivilgesellschaft, ebenso wie Unternehmen der Privatwirtschaft stehen vor neuen Herausforderungen: Deutschland wird immer internationaler. Gleichzeitig verstetigt sich der Trend einer Wissensgesellschaft, steigt der Anteil der älteren Menschen, differenzieren sich Lebenslagen weiterWeiterlesenTraining: Strategisches Diversity Management

Veranstaltungshinweis: Komm, mach MINT.“-Netzwerktagung 2015 „Frauen in MINT – (auch) eine Frage der Organisationskulturen“

Vom 19.-20.November fand in Wolfsburg die Tagung „Komm, mach MINT“ – Netzwerktagung 2015″ statt. Im Fokus: Fragen der Kulturveränderung in Unternehmen. Veranstalterin: Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit, Geschäftsstelle Nationaler Pakt fur Frauen in MINT-Berufen Programm Dokumentation Moderation: Dr. Claudia Neusüß

Veranstaltungshinweis: Wage das unmögliche – Berlin bleibt feministisch

Im Rahmen der Tagung „Wage das Un_mögliche – Das 21.Jahrhundert feministisch gestalten“ (15.-17.10.15) des Gunda Werner Instituts der Heinrich Böll Stiftung findet am Samstag, den 17.Oktober ein Gespräch und Austausch mit Magda Albrecht und Cristina Perincioli statt. Thema:  „Berlin bleibt feministisch –WeiterlesenVeranstaltungshinweis: Wage das unmögliche – Berlin bleibt feministisch

Tagung in Potsdam: Entgeltunterschiede beseitigen

Am 19.Juni  2015  findet in Potsdam auf Einladung  der LASA Brandenburg GmbH eine Veranstaltung statt zum Thema Entgeltunterschiede beseitigen – Brandenburg für gleichen Lohn fur gleichwertige Arbeit. Die Veranstaltung wird durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und FamilieWeiterlesenTagung in Potsdam: Entgeltunterschiede beseitigen

Ehrung engagierter Berlinerinnen

Der Berliner Frauenpreis zeichnet Berlinerinnen aus, die sich für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern einsetzen. Zum diesjährigen 25. Jubiläum werden alle bisherigen Preisträgerinnen noch einmal für ihr großes Engagement gewürdigt. Zu diesem Anlass lädt Dilek Kolat – Bürgermeisterin undWeiterlesenEhrung engagierter Berlinerinnen

Veranstaltungshinweis: Klima braucht Wandel

Potenziale der Geschlechterforschung nutzen Fachtagung des Kompetenznetzwerks Chancengerechtigkeit im Klimawandel Am Dienstag, den 1.März 2016  9:30 – 17:00 in der Katholischen Akademie in Berlin. Gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung. Das projekt Gender NETCLIM will dazu beitragen, Chancengerechtigkeit inWeiterlesenVeranstaltungshinweis: Klima braucht Wandel

Kongress: Grün zur Sache – Demografie – Mobilität, Schule und Gesundheit

Die Bevölkerungspyramide steht Kopf: Die Menschen werden immer älter, zugleich werden immer weniger Kinder geboren. Die Bevölkerungszahl sinkt. Mit ihr schrumpfen ganze Regionen, andere wachsen durch Zuwanderung. Was bedeutet das für ein Land wie Niedersachsen? Welche Chancen und Herausforderungen birgtWeiterlesenKongress: Grün zur Sache – Demografie – Mobilität, Schule und Gesundheit

Tagung: Nachhaltigkeit im Spannungsfeld von Gender, Care und Green Economy

Am 14.Oktober 2014 moderiere ich  die Abschlusskonferenz des Projekts  „Care, Gender und Green Economy (CaGE)“ in Berlin . Im Rahmen des Projekts wurden Strategien und Empfehlungen entwickelt, um Care- und Genderperspektiven sowie nachhaltiges Wirtschaften in die Wissenschaft  und Unternehmenspraxis zuWeiterlesenTagung: Nachhaltigkeit im Spannungsfeld von Gender, Care und Green Economy

Kongress: 10 Jahre Europäisches Erfolgsmodell bga

Am 10.Oktober 2014 findet im Haus der Wirtschaft in Berlin der Jubiläumskongress der bundesweiten gründerinnenagentur (bga) statt. Diskutiert wird über Zukunftsfelder, wie u.a. zu zielgruppenorientierten Erfolgsfaktoren für nachhaltige Gründungen. Ich freue mich, die Veranstaltung zu moderieren. Infos zum Programm

Diskussionsveranstaltung: Frauenbewegungen in Deutschland und der Türkei im Lichte aktueller Fragen

Im Rahmen der Veranstaltung Die Lage der Frauen in der Türkei und in Deutschland der Stiftung Frauen in Europa und dem Istanbul Büro der Heinrich-Böll-Stiftung findet am 22. November 2013 eine öffentliche Diskussionsveranstaltung zu genanntem Thema statt. WissenschaftlerInnen, JournalistInnen undWeiterlesenDiskussionsveranstaltung: Frauenbewegungen in Deutschland und der Türkei im Lichte aktueller Fragen

Zukunftskonferenz in Graz: Frauen- und Gleichstellungsstrategie

Das Land Steiermark entwickelt derzeit eine fundierte und breit abgestimmte Frauen- und Gleichstellungsstrategie. Dazu erarbeiten Vertreter_innen aus Politik, Verwaltung, Forschung und Zivilgesellschaft in einem einjährigen Prozess gemeinsame Richtlinien und Zielsetzungen. Die Zweite Zukunftskonferenz am 02.Oktober 2013 in Graz mit VorträgenWeiterlesenZukunftskonferenz in Graz: Frauen- und Gleichstellungsstrategie

Workshop: Klima schützen und Erfolg im Geschäft! Herausforderungen und gute Beispiele für Unternehmerinnen und Selbstständige

Klimaschutz ist nur was für die Politik und große Unternehmen? Für kleine Unternehmen sind Klimaschutzmaßnahmen gar nicht finanzierbar und zu viel Zeitaufwand? Das ist die eine Seite der Medaille. Aber es gibt auch eine andere Seite: Sie als Kleinunternehmerin möchtenWeiterlesenWorkshop: Klima schützen und Erfolg im Geschäft! Herausforderungen und gute Beispiele für Unternehmerinnen und Selbstständige

Creative Space: Genossenschaftliche Handlungsmöglichkeiten in Zeiten des Klimawandels

Plötzlich sind Genossenschaften wieder modern. Ob es sich um die Rettung eines Kinos, die Schaffungen von Wohnungen in der Baugruppe oder den Vertrieb von fair erzeugtem Kaffee handelt – Menschen, die verantwortlich, gerecht und solidarisch handeln wollen, schließen sich immerWeiterlesenCreative Space: Genossenschaftliche Handlungsmöglichkeiten in Zeiten des Klimawandels