Site Overlay

Fachkonferenz: Gemeinsam stark für Gleichstellung

Am 06. und 07. November 2018 findet die Zukunftskonferenz der Beauftragten für Chancengleichheit  in Berlin statt. „Die Servicestelle SGB II bietet 2018 mit verschiedenen Fachveranstaltungen den Jobcenter-Verantwortlichen die Möglichkeit sich auszutauschen. Bei trägerübergreifenden Workshops und Fachtagungen haben Verantwortliche und MitarbeitendeWeiterlesenFachkonferenz: Gemeinsam stark für Gleichstellung

4.Netzwerktagung: Frauen im Handwerk – Wir wollen wachsen

Am 08.Oktober 2018 ab 16:00 Uhr findet in Berlin die 4. Netzwerktagung für Frauen im Handwerk statt. Wachstum ist das Thema. „Was brauchen Inhaberinnen und Geschäftsführerinnen im Handwerk um zu wachsen? Warum ist es gut zu wachsen? Was können SieWeiterlesen4.Netzwerktagung: Frauen im Handwerk – Wir wollen wachsen

Vortrag: „kulturwandel diversity in organisationen!?

…. herausforderungen und  trends für zukünftige fach- und führungskräfte“ Unternehmen der Privatwirtschaft, stehen vor neuen Herausforderungen sowie neuen Möglichkeiten. Deutschland wird internationaler. Gleichzeitig werden die Deutschen alter, die Fachkräfte knapper. Die Digitalisierung und die Wissensgesellschaft verändert die Gestalt von Arbeit.WeiterlesenVortrag: „kulturwandel diversity in organisationen!?

Jena: Weiterbildungsprogramm für Unternehmerinnen

Weiterbildungsprogramm Am 3.Juni 2017 treffen sich die Teilnehmenden aus Europa zu einer Veranstaltung in Jena. Die Keynote hält  Dr. Claudia Neusüß von compassorange  zum Thema: „Unternehmerinnen: Potenziale, Fallstricke und Herausforderungen“.

Veranstaltungstip: Female Entrepreneurship

Weibliches Unternehmertum – (K)eine Frauensache? Veranstaltung am 22. – 23. März 2017 in Oldenburg Was sind die Besonderheiten weiblichen Unternehmertums, und wie lässt sich dessen Potenzial zukünftig (noch besser) fördern? Ziel des jährlichen Forums ist es zu spezifischen Fokusthemen denWeiterlesenVeranstaltungstip: Female Entrepreneurship

Oldenburg: WEforum – Women Entrepreneurship Forum 2017

Weibliches Unternehmertum – (K)eine Frauensache? Was sind die Besonderheiten weiblichen Unternehmertums, und wie lässt sich dessen Potenzial zukünftig (noch besser) fördern? Mit dieser Frage beschäftigten sich die Teilnehmenden des 1. Oldenburger Women Entrepreneurship Forums erstmalig im September 2016. Aufgrund derWeiterlesenOldenburg: WEforum – Women Entrepreneurship Forum 2017

GEOMAR-Kiel: Gender Diversity: Neue Konzepte für Chancengleichheit

Diskussionen zu Chancengleichheit und Diversität beim ersten Gender Equality Day am GEOMAR, dem Zentrum für Ozeanforschung in Kiel. Das GEOMAR ist Mitglied der Helmholtz Gemeinschaft. Mein Vortrag in diesem Rahmen hatte das Thema: Gender Diversity als Teil einer neuen Führungskultur:WeiterlesenGEOMAR-Kiel: Gender Diversity: Neue Konzepte für Chancengleichheit

Jubiläumstagung des Frauenservice in Graz

Am 16.Oktober halte ich in Graz/Österreich einen Vortrag zum Thema „Gender Wissen in Theorie und Praxis“ auf der Jubiläumstagung des Vereins Frauenservice e.V. Die Überschrift  der Tagung lautet: Feministische Visionen quer denken. Seit 1984 steht der Verein Frauenservice in GrazWeiterlesenJubiläumstagung des Frauenservice in Graz

Vortragsangebot: Cool, heroisch und auf Vätermonat – Männer in der Krise oder im Aufbruch zu neuen Ufern?

In vielen Medien ist es zu lesen und zu hören: „Männer in der Krise“. Überall scheint „der“ Mann bzw. „die“ Männlichkeit herausgefordert und in die Defensive geraten zu sein. Zunehmend klagen Männer, dass Frauen, gefördert durch Quote und Gleichstellungspolitik, anWeiterlesenVortragsangebot: Cool, heroisch und auf Vätermonat – Männer in der Krise oder im Aufbruch zu neuen Ufern?

Diskussionsveranstaltung: Frauenbewegungen in Deutschland und der Türkei im Lichte aktueller Fragen

Im Rahmen der Veranstaltung Die Lage der Frauen in der Türkei und in Deutschland der Stiftung Frauen in Europa und dem Istanbul Büro der Heinrich-Böll-Stiftung findet am 22. November 2013 eine öffentliche Diskussionsveranstaltung zu genanntem Thema statt. WissenschaftlerInnen, JournalistInnen undWeiterlesenDiskussionsveranstaltung: Frauenbewegungen in Deutschland und der Türkei im Lichte aktueller Fragen

FrauenWirtschaftsTage mit dem Schwerpunkt Diversity Management

Vom 10.-12. Oktober 2013 finden- durchgeführt vom Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg– im ganzen Bundesland Veranstaltungen im Rahmen der FrauenWirtschaftsTage statt. Das diesjährige Schwerpunktthema ist dabei Diversity Management. Dr. Claudia Neusüß führt im Rahmen der Auftaktveranstaltung am 10.10. inWeiterlesenFrauenWirtschaftsTage mit dem Schwerpunkt Diversity Management

Zukunftskonferenz in Graz: Frauen- und Gleichstellungsstrategie

Das Land Steiermark entwickelt derzeit eine fundierte und breit abgestimmte Frauen- und Gleichstellungsstrategie. Dazu erarbeiten Vertreter_innen aus Politik, Verwaltung, Forschung und Zivilgesellschaft in einem einjährigen Prozess gemeinsame Richtlinien und Zielsetzungen. Die Zweite Zukunftskonferenz am 02.Oktober 2013 in Graz mit VorträgenWeiterlesenZukunftskonferenz in Graz: Frauen- und Gleichstellungsstrategie

Hauptstadtkongress: Personalkrise: Mehr Chancen für jüngere und weibliche Mitarbeiter?

Vom 5. – bis 7. Juni findet im ICC Berlin der Hauptstadtkongress 2013 Medizin und Gesundheit statt. Am 6.Juni erfolgt in diesem Rahmen eine Podiumsdiskussion mit Kurzvorträgen zum Thema: Personalkrise: Mehr Chancen für jüngere und weibliche Mitarbeiter?. Referent_innen: Renate Künast,WeiterlesenHauptstadtkongress: Personalkrise: Mehr Chancen für jüngere und weibliche Mitarbeiter?

Creative Space: Genossenschaftliche Handlungsmöglichkeiten in Zeiten des Klimawandels

Plötzlich sind Genossenschaften wieder modern. Ob es sich um die Rettung eines Kinos, die Schaffungen von Wohnungen in der Baugruppe oder den Vertrieb von fair erzeugtem Kaffee handelt – Menschen, die verantwortlich, gerecht und solidarisch handeln wollen, schließen sich immerWeiterlesenCreative Space: Genossenschaftliche Handlungsmöglichkeiten in Zeiten des Klimawandels

Grüne Bundesfrauenkonferenz in Leipzig: Arbeit. Geschlecht. Gerecht

Aus der Ankündigung: Wie sieht ein geschlechtergerechter Arbeitsmarkt aus? Wie schaffen wir Solidarität zwischen Frauen und Männern auf dem Arbeitsmarkt und im Privatleben? Diese und andere Fragen werden grüne Frauen aus der ganzen Republik auf der Bundesfrauenkonferenz am 15. &WeiterlesenGrüne Bundesfrauenkonferenz in Leipzig: Arbeit. Geschlecht. Gerecht

International conference in Kracow: How to effectively promote women’s participation in politics, business and culture?

Here you find a short report about the conference (in german) written by Lia Lang, Katrin Unger and Claudia Neusüß. 01Notenoughtobeawomen_Bericht_Krakautagung_cn_ll.pdf Concept Ahead of International Women’s Day, the conference would aim at identifying ways to enhance women’s role and participationWeiterlesenInternational conference in Kracow: How to effectively promote women’s participation in politics, business and culture?

"100 Jahre Frauentag – Bürgerengagement der Frauen in Deutschland und Polen"

Vom 21.-23.Oktober 2011 findet die Jahrestagung des Vereins Nachbarschaft in der Mitte Europas in Frankfurt (Oder) und Slubice an der Europa Universität Viadrina statt. In diesem Rahmen diskutiere ich auf einer Podiumsveranstaltung zum Thema 100 Jahre Frauentag – Bürgerengagement derWeiterlesen"100 Jahre Frauentag – Bürgerengagement der Frauen in Deutschland und Polen"

Workshop: Im Mainstream angekommen? Gender in der Lehre an Berliner (Fach-) Hochschulen

Am 27. Juni 2011 findet am Harriet Taylor Mill-Institut von 10:00-17:00 Uhr der Workshop „Im Mainstream angekommen? Gender in der Lehre an den Berliner (Fach-)Hochschulen“ statt. HTMI-Programm_Workshop.pdf aus der Einladung: Vieles ist im Hinblick auf die Verankerung von Genderaspekten inWeiterlesenWorkshop: Im Mainstream angekommen? Gender in der Lehre an Berliner (Fach-) Hochschulen

Vortrag: Gender Equality – Ein positiver Effekt der Wirtschaftskrise?

Die Forderung nach Gleichstellung hat eine lange Tradition. Aufgrund der aktuellen Entwicklungen, auch vor dem Hintergrund der Wirtschafts- und Finanzkrise, werde ich das Thema 14.März 2011 im Bildungswerk Berlin der Heinrich Böll Stiftung unter dem Begriff Gender Diversity diskutieren. WieWeiterlesenVortrag: Gender Equality – Ein positiver Effekt der Wirtschaftskrise?

Parlamentarischer Abend der Gesellschaft für Projektmanagement

Wirtschaft – Projektwirtschaft – Projektmanagement – Arbeitsformen – Kultur- Gender – Frauen….lauten die Rahmenkategorien für den ersten Parlamentarischen Abend der Deutschen Gesellschaft für Projektmanangemt (GPM) in 2011 am 23.02. VertreterInnen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Verbänden und Politik werden in Dialog treten.WeiterlesenParlamentarischer Abend der Gesellschaft für Projektmanagement

Familie im Trend?

Vortrag von Claudia Neusüß: Beobachtungen aus Wirtschaft und Politik zu Familienfreundlichkeit im Rahmen des interdisziplinären Graduierten-Workshops am 8./9.12.2010 Veranstalterin: Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder), Ort: Collegium Polonicum, Slubice Familie_im_Trend_Einladung_aktuell.pdf

Frauenprojekte im Zeitalter von Gender Mainstreaming

Podiumsdiskussion am 5.November 2010 in Berlin, u.a. mit Anja Kofbinger, frauenpolitische Sprecherin von Bündnis 90/Die Grünen im Abgeordnetenhaus und Sabine Daniel, Senatsverwaltung für Frauen, Leiterin des Referats „Gleichstellung von Frauen in der Arbeitswelt“, Dr. Angelika Mette-Dittmann, Projektleiterin bei ´Frauenzukunft e.V.WeiterlesenFrauenprojekte im Zeitalter von Gender Mainstreaming

"Selbstverständlich selbständig – Frauen als Unternehmerinnen"

Am 17.3. 2010 findet das 5. Lauchammeraner Gespräch im Landkreis Oberspreewald-Lausitz statt, durchgeführt vom regionalen Lotsendienst. Auf dem Podium dabei, u.a. VertreterInnen des Ministeriums für Arbeit, Soziales und Frauen (MASF) Brandenburg, der Bundesagentur für Arbeit Cottbus und der Wirtschaftsinitiative Lausitz.Weiterlesen"Selbstverständlich selbständig – Frauen als Unternehmerinnen"

TU Berlin: "Unternehmerische Universitäten"

Am 7. und 8. Dezember 2009 veranstaltete der Gründungsservice der TU Berlin eine Konferenz zum Thema „Unternehmerische Universitäten 2009“. Im Rahmen der Podiumsdiskussion beschäftigte ich mich in meinem Beitrag mit der Frage Selbständigkeit als Karriereoption. Weitere Infos unter Gründungsservice CarinaWeiterlesenTU Berlin: "Unternehmerische Universitäten"

Podiumsdiskussion: Anders wirtschaften. Mit Frauenpower aus der Krise.

Am 28.10.2009 ab 17 Uhr luden Bündnis90/Die Grünen im Bayerischen Landtag zu einer Podiumsdiskussion zum Thema Anders wirtschaften. Mit Frauenpower aus der Krise ein. Unsere Fragen lauteten: Was heißt „anders wirtschaften“? Wo gibt es Ansätze, die Alternativen erproben? Wie könnenWeiterlesenPodiumsdiskussion: Anders wirtschaften. Mit Frauenpower aus der Krise.

Social Entrepreneurship – Gesellschaft innovativ in Bewegung bringen

Am 9. und 10.10.2009 fand der Workshop der GPM Young Crew in den Räumlichkeiten des GLS Sprachenzentrums in Berlin statt. Die Young Crew (www.youngcrew.de) ist ein Netzwerk junger Projektmanager in Deutschland unter dem Dach der GPM. Die GPM Deutsche GesellschaftWeiterlesenSocial Entrepreneurship – Gesellschaft innovativ in Bewegung bringen

Tagung: Changengleichheitsstrategien und Mehrfachdiskriminierung: Fokus Gender

Am 07.10.2009 hatten die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Frauen sowie die Landesdiskriminierungsstelle zu einer Tagung in Berlin eingeladen. In meinem Vortrag befasste ich mich mit den Herausforderungen der Umsetzung im deutschen Kontext. Einen Kurzbericht zur Tagung hat das GenderKompetenzZentrumWeiterlesenTagung: Changengleichheitsstrategien und Mehrfachdiskriminierung: Fokus Gender

„Frauenfragen sind Männerfragen sind Geschlechterfragen? 40 Jahre Neue Frauenbewegungen. – Und jetzt?“

Im Nachgang der Konferenz, die vom 12.-14. Juni an der Ruhr-Uni Bochum stattfand, veranstaltet u.a. in Kooperation mit der Heinrich Böll Stiftung, sprach ich mit Henriette Knoblich, Studentin der Gender Studies an der Humboldt-Universität, über die für sie wichtigen FragenWeiterlesen„Frauenfragen sind Männerfragen sind Geschlechterfragen? 40 Jahre Neue Frauenbewegungen. – Und jetzt?“

Frauenfragen sind Männerfragen….

sind Geschlechterfragen. 40 Jahre Neue Frauenbewegungen. – Und jetzt?“ Konferenz am 12.-14.Juni 2008 an der Ruhr-Universität Bochum. Ilse Lenz, engagierte Professorin der kritischen Frauen- und Geschlechterforschung wurde anlässlich ihres 60.Geburtstages geehrt. Herzlichen Glückwunsch, liebe Ilse Lenz! Gemeinsam mit der grünenWeiterlesenFrauenfragen sind Männerfragen….

Steuerungsinstrumente für die Gleichstellungspolitik

Die Landeskonferenz Niedersächsischer Hochschulfrauenbeauftragter veranstaltete am 05. März 2008 in Braunschweig ihre Jahrestagung zum Thema: Möglichkeiten und Grenzen von Steuerungsinstrumenten für die Gleichstellungspolitik. Mein Impulsreferat hatte das Thema Gendersensibilisierung – Bedeutung und Nutzen von Gendertrainings erfolgreich vermitteln Überzeugungsstrategien – AversionsabbauWeiterlesenSteuerungsinstrumente für die Gleichstellungspolitik

Tagung in Warschau: Toleranz, Respekt und Achtung

Am 4. und 5. Dezember 2007 veranstaltete das österreichische Kulturforum Warschau und der Lehrstuhl für Gender Studies der Universität Warschau eine Tagung zum Thema Unterschiede zwischen Toleranz und Respekt. Mein Vortragsthema in diesem Rahmen: „Vorteile gesellschaftlicher Vielfalt“. v.l. Prof. KrzysztofWeiterlesenTagung in Warschau: Toleranz, Respekt und Achtung

Französische Abgeordnete im Gründerinnenzentrum

Am 19.11. 2007 besuchten 30 französische Abgeordnete die Berliner WeiberWirtschaft im Rahmen einer Seminarreise zum Thema Berlin nachhaltige Stadtentwicklung. Im Mittelpunkt meines Vortrags im Rahmen des Besuchs stand die Frage der Wirtschaftsförderung für Frauen. Eine Rückmeldung der Organisatorin dazu: NathalieWeiterlesenFranzösische Abgeordnete im Gründerinnenzentrum