Site Overlay

„Selbstverständlich Unternehmerin!“ – eine Einladung der Berliner Gründerinnenzentrale

Selbständigkeit aktiv und erfolgreich gestalten Viele Frauen sind selbständig tätig und bezeichnen sich als Freiberuflerin, Freelancerin oder Soloselbständige – aber nicht als Unternehmerin. Warum eigentlich nicht? Welche Gedanken, Vorstellungen, Haltungen und Ideen verbinden Sie mit dem Thema „Unternehmerin sein“? InWeiterlesen„Selbstverständlich Unternehmerin!“ – eine Einladung der Berliner Gründerinnenzentrale

Expertinnengespräch: Fair Share: Gleichstellung in Zeiten von Corona

Im März legte die EU-Kommission ihre neue Gleichstellungsstrategie vor, dann kam die Corona-Krise. Die Pandemie und ihre Folgen treffen Frauen besonders hart. Was bedeuten diese Lasten und die zu beobachtende Retraditionalisierung von Geschlechterverhältnissen in der Krise für die Gleichstellungspolitik? AmWeiterlesenExpertinnengespräch: Fair Share: Gleichstellung in Zeiten von Corona

Tagung: Fempowering Science in Sachsen-Anhalt

Am 23. Oktober 2019 findet in Magedeburg/Sachsen-Anhalt nach 3 Jahren engagierter Arbeit das Bergfest des Fempowering Science Netzwerks statt. 14 Projekte aus 11 Standorten präsentieren ihre Ideen und Konzepte. Eine  Zwischenbilanz und die Diskussion  der Zukunftsperspektiven von Gleichstellung in WissenschaftWeiterlesenTagung: Fempowering Science in Sachsen-Anhalt

Abendveranstaltung der GIZ in Berlin: Digital Warriors

Vier Frauen – auf vier Kontinenten – auf ihrem Weg, die Welt zu verändern – mithilfe Sozialer Medien. Die Digitalisierung verändert auch Zivilgesellschaft und die Möglichkeiten für (politischen) Aktivismus. So tun Frauen, die für Meinungsfreiheit und Gleichberechtigung eintreten, dies zunehmendWeiterlesenAbendveranstaltung der GIZ in Berlin: Digital Warriors

Fachkonferenz: KOK Fachtagung „Menschenhandel und Ausbeutung in Deutschland – Wo stehen wir zwei Jahre nach Umsetzung der EU-Richtlinie?“

Am 25.-26.Oktober 2018 in Berlin. Aus der Ankündigung: „2016 wurde die Richtlinie 2011/36/EU zur Bekämpfung des Menschenhandels in Deutschland umgesetzt und im Zuge dessen die entsprechenden Straftatbestände umfassend reformiert. Als Ausbeutungsformen erfasst sind nun sexuelle Ausbeutung, Arbeitsausbeutung, Ausbeutung von Bettelei,WeiterlesenFachkonferenz: KOK Fachtagung „Menschenhandel und Ausbeutung in Deutschland – Wo stehen wir zwei Jahre nach Umsetzung der EU-Richtlinie?“

Veranstaltung: Female Funding

Am 11.Oktober 2018 lädt die Berliner WeiberWirtschaft e.G.  in Kooperation mit der Italienischen Handelskammer und den Venture Ladies zum Thema „Female Funding – Wie Frauen Frauenunternehmen finanzieren können“ in ihren Tagungsbereich ein. Gäste, u.a. Ingrid Abel; Wittcon BeteiligungsGmbH, Berlin, MaliWeiterlesenVeranstaltung: Female Funding

Fachkonferenz: DHBW lebt Vielfalt. Gleichstellung und Diversity im dualen Studium

Am 10.Oktober 2018 findet in Stuttgart eine Fachtagung der Dualen Hochschule Baden-Württemberg statt: DHBW lebt Vielfalt. Gleichstellung und Diversity im dualen Studium. Aus der Ankündigung: „Moderne, offene Gesellschaften sind von Pluralität geprägt: In Hochschulen, Unternehmen und Institutionen kommen heute MenschenWeiterlesenFachkonferenz: DHBW lebt Vielfalt. Gleichstellung und Diversity im dualen Studium

Fachgespräch: Diskriminierungsrisiken in der öffentlichen Arbeitsvermittllung begegnen

Am 13. Oktober 2017 findet in Berlin ein Fachgespräch zu Diskriminierungsrisiken und Benachteiligungen im Kontext öffentlicher Arbeitsvermittlung statt. Durchführung: Antidiskriminierungstelle des Bundes. Im Fokus der Veranstaltung stehen die Ergebnisse einer Studie zum Thema des Instituts für Arbeit und Qualifikation (IAQ)WeiterlesenFachgespräch: Diskriminierungsrisiken in der öffentlichen Arbeitsvermittllung begegnen

Konferenz: Gendermainstreaming in Umwelt- und Gesundheitsschutz

Am 16. Oktober 2017 lädt die Gleichstellungsbeauftragte des UBA nach Berlin zu einer Konferenz zu Gender Mainstreaming und Gender Impact Assessment in Umwelt- und Gesundheitsschutz. Aus der Einladung: „Die Konferenz widmet sich dem internationalen Austausch über die Umsetzungserfahrungen im Wissenschafts-Praxis-AbgleichWeiterlesenKonferenz: Gendermainstreaming in Umwelt- und Gesundheitsschutz

Forum: „Geld spielt (k)eine Rolle!? Finanzierungsformen für Gründerinnen“

Veranstaltungstip für Gründerinnen Ich möchte gründen – aber wie soll ich meine Selbständigkeit finanzieren? Dienstag, 23. Mai 2017, 14:00 bis 19:30 Uhr 14:00 Uhr Begrüßung und Einführung: Antje Ripking, Gründerinnenzentrale 14:15 Uhr Finanzierung mit einem Förderkredit – so geht’s RonaldWeiterlesenForum: „Geld spielt (k)eine Rolle!? Finanzierungsformen für Gründerinnen“

Nachlese Veranstaltung: Psychische Gesundheit in der Arbeitswelt

Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (baua) hat im Auftrag des Arbeitsministeriums in den vergangenen vier Jahren wissenschaftlich untersucht, wie die „psychische Gesundheit in der Arbeitswelt“ verbessert werden könnte. Bundesministerin Andrea Nahles, die Sozialpartner Alexander Gunkel, Mitglied der Hauptgeschäftsführung derWeiterlesenNachlese Veranstaltung: Psychische Gesundheit in der Arbeitswelt

Fachtagung: Gleichstellung der Geschlechter, Antidiskriminierung und ökologische Nachhaltigkeit

Das Team der Agentur für Querschnittsziele im Europäischen Sozialfond  hatte am  am 21.02.2017 in Berlin zur Fachtagung eingeladen. Die Dokumentation liegt jetzt vor. Gleichstellung der Geschlechter,  Antidiskriminierung und ökologische Nachhaltigkeit – von der Strategie zur Praxis Im Fokus standen, u.a.WeiterlesenFachtagung: Gleichstellung der Geschlechter, Antidiskriminierung und ökologische Nachhaltigkeit

Fachgespräch: „Menschenhandel zum Zweck der Arbeitsausbeutung und schwere Arbeitsausbeutung von Frauen“

Das gemeinsame Fachgespräch „Menschenhandel zum Zweck der Arbeitsausbeutung und schwere Arbeitsausbeutung von Frauen“ von Brot für die Welt und dem Bundesweiten Koordinierungskreis gegen Menschenhandel wird am 28. März 2017 ab 18:00 Uhr in den Räumen von Brot für die WeltWeiterlesenFachgespräch: „Menschenhandel zum Zweck der Arbeitsausbeutung und schwere Arbeitsausbeutung von Frauen“

Konferenz: Gender 2020 – Geschlechtergerechte Wissenschaftskultur

Am 26. und 27. Januar 2017 findet die Abschlusskonferenz des Projekts „Gender 2020. Perspektiven und Strategien zur Förderung einer geschlechtergerechten Wissenschaftskultur“ an der Universität Bielefeld statt. Im Rahmen der Konferenz werden neue Wege zur Steuerung von Gleichstellung in Hochschulen undWeiterlesenKonferenz: Gender 2020 – Geschlechtergerechte Wissenschaftskultur

Veranstaltungstip: Welt lesen. Zum 80.Geburtstag von Christina Thürmer-Rohr

Eine Kooperation des Gunda-Werner-Instituts  der Heinrich Böll Stiftung und der Zeitschrift feministische studien Die Sozialwissenschaftlerin, Feministin und Musikerin Christina Thürmer-Rohr wird dieses Jahr 80 Jahre alt! Wie kaum jemand trieb Christina Thürmer-Rohr die feministischen Debatten an. Mit ihrem Konzept derWeiterlesenVeranstaltungstip: Welt lesen. Zum 80.Geburtstag von Christina Thürmer-Rohr

Fachtagung: Exklusive Teilhabe – ungenutzte Chancen“

„Exklusive Teilhabe –  ungenutzte Chancen“ ist das Thema der Fachtagung zum dritten Bericht zur sozioökonomischen Entwicklung in Deutschland.  Auf dem Eröffnungspanel wird der Bericht diskutiert u.a. als Grundlage für eine politische und gesellschaftliche Standortbestimmung. Gäste auf dem Podium:  Dr. PeterWeiterlesenFachtagung: Exklusive Teilhabe – ungenutzte Chancen“

Tagung: Arbeit 4.0. Blind Spot Gender

3. Gender Studies Tagung des DIW Berlin in Kooperation mit der Friedrich-Ebert -Stiftung, am 22.September 2016. Die Tagung befasst sich mit den Auswirkungen der Digitalisierung in Hinblick auf die Gleichstellung der Geschlechter. Die Keynote spricht Manuela Schwesig, Bundesministerin für Familie,WeiterlesenTagung: Arbeit 4.0. Blind Spot Gender

International Conference: Gendering MINT

 More Infos: International Conference ‚Gendering MINT‘ Networking and Exchange of Gender Perspectives in the Natural Sciences and Technology Sciences Durch das Programm führt Dr. Claudia Neusüß von compassorange. July  21st –22nd 2016, Haus zur Lieben Hand, Löwenstraße 16, 79098 Freiburg  WeiterlesenInternational Conference: Gendering MINT

Fachkonferenz: „Inne halten – vorwärtsblicken – Gleichstellung weiterdenken“

Mit der Konferenz „Inne halten – vorwärtsblicken – Gleichstellung weiterdenken“ lädt die Berliner Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen ein zu einer Rückschau auf das Erreichte sowie zur Diskussion neuer Perspektiven für das Gleichstellungspolitische Rahmenprogramm Berlins. Die Veranstaltung findet amWeiterlesenFachkonferenz: „Inne halten – vorwärtsblicken – Gleichstellung weiterdenken“

Podiumsdiskussion: Sheconomy – Chancen und Risiken für Frauen in der neuen Arbeitswelt

 Am Freitag, den 29. April 2016 um 19:30 Uhr in der Urania in Berlin Aus der Ankündigung: „Der radikale Wandel der Arbeitswelt ist in vollem Gange. Durch Digitalisierung und Globalisierung verlieren Arbeitsort, -aufgabe oder -zeit immer mehr an Bedeutung. MitarbeiterInnenWeiterlesenPodiumsdiskussion: Sheconomy – Chancen und Risiken für Frauen in der neuen Arbeitswelt

Parlamentarischer Abend: „Immer schön lächeln – Frauen zwischen Selbstbestimmung und Selbstausbeutung“

Die Fraktion Bündnis 90/die Grünen lädt am 15.März 2016 im Rahmen des Internationalen Frauentages zu einem parlamentarischen Abend im Deutschen Bundestag. Mit: Angela McRobbie, Professorin der Kommunikationswissenschaften, Goldsmith College University of London; Katrin Göring-Eckardt, Fraktionsvorsitzende; Katja Dörner, stellv. Fraktionsvorsitzende; UlleWeiterlesenParlamentarischer Abend: „Immer schön lächeln – Frauen zwischen Selbstbestimmung und Selbstausbeutung“

Veranstaltungshinweis: Klima braucht Wandel

Klima schützen und Chancengerechtigkeit realisieren. So lautet das Ziel des Projekts GenderNETCLIM. Mit der bundesweiten Fachtagung „Klima braucht Wandel: Potenziale der Genderforschung nutzen“ lädt GenderNETCLIM zur Diskussion mit Expert_innen aus Wissenschaft und Praxis. Wie können Klimaschutz und Anpassung an den KlimawandelWeiterlesenVeranstaltungshinweis: Klima braucht Wandel

Veranstaltungshinweis: Frauen macht Politik

Eine Veranstaltung von Bündnis 90/Die Grünen Niedersachsen am 27.02.2016 in Hannover. Mit Themen wie: Machen Männer anders Politik als Frauen? oder: Hauptsache die Haare schön: Politisch aktive Frauen in der Öffentlichkeit u.a. mit Robert Habeck, stellvertretender Ministerpräsident und Minister fürWeiterlesenVeranstaltungshinweis: Frauen macht Politik

Veranstaltung: Wirtschaft ist care?!

In Kooperation mit der Heinrich-Böll-Stiftung und der WeiberWirtschaft lädt compassorange zu einer Veranstaltung zum Thema „Wirtschaft ist care?!“. Mit Kurzvorstellung eines Essays von Dr. Ina Praetorius und anschließender Diskussion, moderiert von Dr. Claudia Neusüß. Wann und wo?: Dienstag, der 23.02.2016,WeiterlesenVeranstaltung: Wirtschaft ist care?!

Veranstaltungshinweis: Komm, mach MINT.“-Netzwerktagung 2015 „Frauen in MINT – (auch) eine Frage der Organisationskulturen“

Vom 19.-20.November fand in Wolfsburg die Tagung „Komm, mach MINT“ – Netzwerktagung 2015″ statt. Im Fokus: Fragen der Kulturveränderung in Unternehmen. Veranstalterin: Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit, Geschäftsstelle Nationaler Pakt fur Frauen in MINT-Berufen Programm Dokumentation Moderation: Dr. Claudia Neusüß

Fachveranstaltung: Es steht viel auf dem Spiel: Wohin geht die europäische Gleichstellungspolitik nach 2015?

Die Friedrich-Ebert-Stiftung  lädt ein zu einer europäischen Fachveranstaltung, am 12.-13. November in Berlin. Gemeinsam u.a. mit Elke Ferner, Parlamentarische Staatssekretärin im BMFFSJ und Pernilla Baralt, Staatssekretärin im schwedischen Ministerium für Kinder, Senioren und Gleichstellung der Geschlechter wird über die NotwendigkeitWeiterlesenFachveranstaltung: Es steht viel auf dem Spiel: Wohin geht die europäische Gleichstellungspolitik nach 2015?

Tagung: Ackern für die Zukunft

Am 09.Oktober 2015 veranstaltete die Aktionsgemeinschaft Solidarische Welt (ASW) eine Tagung mit dem Titel: „Ackern für die Zukunft – Perspektiven für Kleinbäuerinnen des globalen Südens 20 Jahre nach Peking“. Die Veranstaltung fand  im Gründerinnenzentrum der Berliner WeiberWirtschaft. Die UN-Weltfrauenkonferenz inWeiterlesenTagung: Ackern für die Zukunft

Veranstaltungshinweis: Wage das unmögliche – Berlin bleibt feministisch

Im Rahmen der Tagung „Wage das Un_mögliche – Das 21.Jahrhundert feministisch gestalten“ (15.-17.10.15) des Gunda Werner Instituts der Heinrich Böll Stiftung findet am Samstag, den 17.Oktober ein Gespräch und Austausch mit Magda Albrecht und Cristina Perincioli statt. Thema:  „Berlin bleibt feministisch –WeiterlesenVeranstaltungshinweis: Wage das unmögliche – Berlin bleibt feministisch

Tagung in Potsdam: Entgeltunterschiede beseitigen

Am 19.Juni  2015  findet in Potsdam auf Einladung  der LASA Brandenburg GmbH eine Veranstaltung statt zum Thema Entgeltunterschiede beseitigen – Brandenburg für gleichen Lohn fur gleichwertige Arbeit. Die Veranstaltung wird durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und FamilieWeiterlesenTagung in Potsdam: Entgeltunterschiede beseitigen

Ehrung engagierter Berlinerinnen

Der Berliner Frauenpreis zeichnet Berlinerinnen aus, die sich für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern einsetzen. Zum diesjährigen 25. Jubiläum werden alle bisherigen Preisträgerinnen noch einmal für ihr großes Engagement gewürdigt. Zu diesem Anlass lädt Dilek Kolat – Bürgermeisterin undWeiterlesenEhrung engagierter Berlinerinnen

Veranstaltungshinweis: Klima braucht Wandel

Potenziale der Geschlechterforschung nutzen Fachtagung des Kompetenznetzwerks Chancengerechtigkeit im Klimawandel Am Dienstag, den 1.März 2016  9:30 – 17:00 in der Katholischen Akademie in Berlin. Gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung. Das projekt Gender NETCLIM will dazu beitragen, Chancengerechtigkeit inWeiterlesenVeranstaltungshinweis: Klima braucht Wandel

Kongress: Grün zur Sache – Demografie – Mobilität, Schule und Gesundheit

Die Bevölkerungspyramide steht Kopf: Die Menschen werden immer älter, zugleich werden immer weniger Kinder geboren. Die Bevölkerungszahl sinkt. Mit ihr schrumpfen ganze Regionen, andere wachsen durch Zuwanderung. Was bedeutet das für ein Land wie Niedersachsen? Welche Chancen und Herausforderungen birgtWeiterlesenKongress: Grün zur Sache – Demografie – Mobilität, Schule und Gesundheit

Tagung: Nachhaltigkeit im Spannungsfeld von Gender, Care und Green Economy

Am 14.Oktober 2014 moderiere ich  die Abschlusskonferenz des Projekts  „Care, Gender und Green Economy (CaGE)“ in Berlin . Im Rahmen des Projekts wurden Strategien und Empfehlungen entwickelt, um Care- und Genderperspektiven sowie nachhaltiges Wirtschaften in die Wissenschaft  und Unternehmenspraxis zuWeiterlesenTagung: Nachhaltigkeit im Spannungsfeld von Gender, Care und Green Economy

Kongress: 10 Jahre Europäisches Erfolgsmodell bga

Am 10.Oktober 2014 findet im Haus der Wirtschaft in Berlin der Jubiläumskongress der bundesweiten gründerinnenagentur (bga) statt. Diskutiert wird über Zukunftsfelder, wie u.a. zu zielgruppenorientierten Erfolgsfaktoren für nachhaltige Gründungen. Ich freue mich, die Veranstaltung zu moderieren. Infos zum Programm

Veranstaltungshinweis: 2.Gender Studies Tagung des DIW

Am 25. Sep­tember 2014 moderiere ich die 2. Gender Stu­dies Tagung des Deut­schen Insti­tuts für Wirt­schafts­for­schung (DIW) Berlin in Koope­ra­tion mit der Fried­rich-Ebert-Stif­tung. Unter der Über­schrift „Gender-Ungleich­heiten und ihre Folgen – Wie arbeiten und wirt­schaften wir weiter?“ werden in ver­schie­denenWeiterlesenVeranstaltungshinweis: 2.Gender Studies Tagung des DIW

Konferenz: Spannungsfeld Familie und Arbeit im Europäischen Kontext

Im Rahmen dieser Konferenz der Humboldt-Viadrina School of Governance und der Friedrich Ebert Stiftung am 20.-21.Mai 2014 in Berlin wird das Spannungsfeld „Familie und Arbeit“ auf der europäischen Ebene beleuchtet. Es geht zum einen um eine europäische Bestandsaufnahme: Welche DiskurseWeiterlesenKonferenz: Spannungsfeld Familie und Arbeit im Europäischen Kontext

Veranstaltung: Prostitution – ein Job wie jeder andere?

Am 28.März findet die Veranstaltung von BÜ90/Die Grünen (Niedersachsen) in Hannover statt. Aus der Ankündigung: „Seit Inkrafttreten des Prostitutionsgesetzes im Jahr 2002 gilt Prostitution in Deutschland nicht mehr als sittenwidrig. Die damalige rot-grüne Bundesregierung wollte mit diesem Gesetz die rechtlicheWeiterlesenVeranstaltung: Prostitution – ein Job wie jeder andere?

Konferenz: Gleichstellungsprojekt Europa?

Menschenhandel, Flüchtlinge, Rechtspopulismus – Herausforderungen für eine emanzipative Geschlechterpolitik in Europa. Internationale Konferenz 21./22.März 2014 des Gunda-Werner Instituts der Heinrich Böll Stiftung in Berlin. Aus der Ankündigung: „Die Gründer_innen der Europäischen Union hatten die Vision eines friedvollen und vereinigten Kontinents.WeiterlesenKonferenz: Gleichstellungsprojekt Europa?

Veranstaltung: Frauen in Führungspositionen auf dem Weg nach oben

Aus der Ankündigung: „Der Deutsche Juristinnenbund e.V. (djb), das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) und das Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB) laden Sie herzlich ein zur gemeinsamen Veranstaltung „Frauen in Führungspositionen auf dem Weg nach oben: Wissenschaft und UnternehmenWeiterlesenVeranstaltung: Frauen in Führungspositionen auf dem Weg nach oben

FACHTAGUNG „Rosarot und himmelblau? Auf dem Weg zu vielfältigen Bildungs- und Erwerbsverläufen!“

Hier ein Hinweis auf eine Fachtagung des Referates Forum Politik und Gesellschaft der Friedrich-Ebert-Stiftung in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit 27.11.2013, 9.30 bis 17.00 Uhr Friedrich-Ebert-Stiftung, Hiroshimastraße 17, 10785 Berlin Aus der Ankündigung: „Kinderkleidung und Spielzeug machen es farbig vor:WeiterlesenFACHTAGUNG „Rosarot und himmelblau? Auf dem Weg zu vielfältigen Bildungs- und Erwerbsverläufen!“

Hannover: Ende der Bescheidenheit, Madame! "Halbe-halbe in allen Parlamenten"

Veranstaltung zum Parité-Gesetz am 1O. Juni 2013 in Hannover, Beginn 17:00 Uhr, Haus der Region Veranstalter: EIZ Niedersachsen in Kooperation mit dem Landesfrauenrat Niedersachsen und Gleichstellungsbeauftragte der Region Hannover. Moderation: Dr. Claudia Neusüß 2013-06-10-Parite.pdf Kontakt: Hannelore Stendel Europäisches Informations-Zentrum (EIZ)WeiterlesenHannover: Ende der Bescheidenheit, Madame! "Halbe-halbe in allen Parlamenten"

Hauptstadtkongress: Personalkrise: Mehr Chancen für jüngere und weibliche Mitarbeiter?

Vom 5. – bis 7. Juni findet im ICC Berlin der Hauptstadtkongress 2013 Medizin und Gesundheit statt. Am 6.Juni erfolgt in diesem Rahmen eine Podiumsdiskussion mit Kurzvorträgen zum Thema: Personalkrise: Mehr Chancen für jüngere und weibliche Mitarbeiter?. Referent_innen: Renate Künast,WeiterlesenHauptstadtkongress: Personalkrise: Mehr Chancen für jüngere und weibliche Mitarbeiter?

Fachtagung: Effektiv! Wissenschaft – Alltag – Familie

Am 11. April 2013 in Berlin im dbb forum. Die Tagung findet statt im Rahmen des Projekts: Effektiv! Für mehr Familienfreundlichkeit an deutschen Hochschulen durchgeführt vom Kompetenzzentrum Frauen in Wissenschaft und Forschung CEWS, einem Arbeitsbereich des GESIS – Leibniz-Instituts fürWeiterlesenFachtagung: Effektiv! Wissenschaft – Alltag – Familie

Tagung: Mann wird nicht als Mann geboren…Wann ist ein Mann ein Mann?

Die Fachtagung fand am 15. März 2013 in der Friedrich-Ebert Stiftung statt. Konzeption: Anna-Katharina Meßmer und Christina Schildmann An Kommentaren interessiert? Folgen sie auf twitter unter „#mann“ bzw. unter „totalreflexion“…. Dokumentation Missy Magazin Artikel im Tagespiegel zur Tagung Aus derWeiterlesenTagung: Mann wird nicht als Mann geboren…Wann ist ein Mann ein Mann?

1. Gender Studies Tagung des DIW: „Institutionelle Rahmenbedingungen und Geschlechterverhältnisse"

Erste Gender Studies Tagung des Deutschen Instituts für Wirtschaft (DIW) in Kooperation mit der Friedrich-Ebert Stiftung zum Thema: „Institutionelle Rahmenbedingungen und Geschlechterverhältnisse: Auswirkungen auf die Lebensrealität von Frauen und Männern“ am Dienstag, den 09.Oktober 2012 in Berlin. U.a. mit Prof.Weiterlesen1. Gender Studies Tagung des DIW: „Institutionelle Rahmenbedingungen und Geschlechterverhältnisse"

RÜCK­KEHRER_INNEN­KON­FE­RENZ „UND JETZT?“

Im Rahmen der Kon­fe­renz der Ver­ei­ni­gung inter­na­tio­naler Frei­wil­liger (grenzenlos e.V.) für Rück­kehrer_innen aus Frei­wil­li­gen­diensten „und jetzt?“ moderiere ich eine Diskussion im „fish-bowl“ zum Thema: „Wirt­schaft soll dienen und nicht herr­schen? – Das zukünftige Leben – global, nachhaltig und auch nochWeiterlesenRÜCK­KEHRER_INNEN­KON­FE­RENZ „UND JETZT?“