Site Overlay

Tip: Hommage an Maria Janion. Ein (Online-)Gespräch über eine eingreifende Denkerin aus Polen

Für Kurzentschlossene eine Veranstaltung des Zentrums für Historische Forschung Berlin der Polnischen Akademie der Wissenschaften (PAN) am Mittwoch, den 30.09.2020: „Die am 23. August verstorbene Literaturwissenschaftlerin Maria Janion (1926-2020) gehört zu den bedeutendsten Intellektuellen der polnischen Nachkriegsgeschichte. Magdalena Marszałek  undWeiterlesenTip: Hommage an Maria Janion. Ein (Online-)Gespräch über eine eingreifende Denkerin aus Polen

„Selbstverständlich Unternehmerin!“ – eine Einladung der Berliner Gründerinnenzentrale

Selbständigkeit aktiv und erfolgreich gestalten Viele Frauen sind selbständig tätig und bezeichnen sich als Freiberuflerin, Freelancerin oder Soloselbständige – aber nicht als Unternehmerin. Warum eigentlich nicht? Welche Gedanken, Vorstellungen, Haltungen und Ideen verbinden Sie mit dem Thema „Unternehmerin sein“? InWeiterlesen„Selbstverständlich Unternehmerin!“ – eine Einladung der Berliner Gründerinnenzentrale

Expertinnengespräch: Fair Share: Gleichstellung in Zeiten von Corona

Im März legte die EU-Kommission ihre neue Gleichstellungsstrategie vor, dann kam die Corona-Krise. Die Pandemie und ihre Folgen treffen Frauen besonders hart. Was bedeuten diese Lasten und die zu beobachtende Retraditionalisierung von Geschlechterverhältnissen in der Krise für die Gleichstellungspolitik? AmWeiterlesenExpertinnengespräch: Fair Share: Gleichstellung in Zeiten von Corona

Tagung: Fempowering Science in Sachsen-Anhalt

Am 23. Oktober 2019 findet in Magedeburg/Sachsen-Anhalt nach 3 Jahren engagierter Arbeit das Bergfest des Fempowering Science Netzwerks statt. 14 Projekte aus 11 Standorten präsentieren ihre Ideen und Konzepte. Eine  Zwischenbilanz und die Diskussion  der Zukunftsperspektiven von Gleichstellung in WissenschaftWeiterlesenTagung: Fempowering Science in Sachsen-Anhalt

Aktionstag: Nähe und Distanz in der künstlerischen Ausbildung (UDK Berlin)

„Wieviel Nähe braucht die Kunst? „Gemeinsam mit der Hochschule für Musik Hanns-Eisler Berlin veranstaltet die Universität der Künste Berlin (UdK) einen hochschulöffentlichen Aktionstag zum Umgang mit Nähe und Distanz in der künstlerischen Ausbildung. Studierende und Lehrende aller Berliner Kunsthochschulen sindWeiterlesenAktionstag: Nähe und Distanz in der künstlerischen Ausbildung (UDK Berlin)

LGBT+ Leadership Programme der ESCP Europe Business School

Das LGBT+ Leadership Programme der ESCP Europe Business School in Kooperation mit der LGBT+ leadership contest & community RAHM findet vom 22. bis 25. Juli 2019 in Berlin statt, gefolgt vom Leadership Contest RAHM (26.7.) und Berlin Pride (27.7.). AlsWeiterlesenLGBT+ Leadership Programme der ESCP Europe Business School

„Strategische Kompetenz für Frauen in Aufsichtsräten – Start des nächsten Zertifikatsprogramms

Sie interessieren sich für ein Mandat in einem Aufsichtsrat? Sie sind bereits Beirätin oder Verwaltungsrätin und wollen ihre Position stärken? Die Hochschule für Wirtschaft und Recht in Berlin bietet das Zertifikatsprogramms „Strategische Kompetenz für Frauen in Aufsichtsräten“ an. Es richtet sichWeiterlesen„Strategische Kompetenz für Frauen in Aufsichtsräten – Start des nächsten Zertifikatsprogramms

Veranstaltungshinweis Gründerinnentag: Mit Inspiration und Mut zum Erfolg

Hier ein Veranstaltungshinweis von der Berliner Gründerinnenzentrale: „Sie haben eine Idee, möchten ein Unternehmen gründen oder sich selbständig machen? Freuen Sie sich auf interessante Vorträge zu wichtigen Themen rund um Ihre Gründung, lernen Sie die Kooperationspartnerinnen der Gründerinnenzentrale kennen undWeiterlesenVeranstaltungshinweis Gründerinnentag: Mit Inspiration und Mut zum Erfolg

Fachkonferenz: KOK Fachtagung „Menschenhandel und Ausbeutung in Deutschland – Wo stehen wir zwei Jahre nach Umsetzung der EU-Richtlinie?“

Am 25.-26.Oktober 2018 in Berlin. Aus der Ankündigung: „2016 wurde die Richtlinie 2011/36/EU zur Bekämpfung des Menschenhandels in Deutschland umgesetzt und im Zuge dessen die entsprechenden Straftatbestände umfassend reformiert. Als Ausbeutungsformen erfasst sind nun sexuelle Ausbeutung, Arbeitsausbeutung, Ausbeutung von Bettelei,WeiterlesenFachkonferenz: KOK Fachtagung „Menschenhandel und Ausbeutung in Deutschland – Wo stehen wir zwei Jahre nach Umsetzung der EU-Richtlinie?“

Fachkonferenz: DHBW lebt Vielfalt. Gleichstellung und Diversity im dualen Studium

Am 10.Oktober 2018 findet in Stuttgart eine Fachtagung der Dualen Hochschule Baden-Württemberg statt: DHBW lebt Vielfalt. Gleichstellung und Diversity im dualen Studium. Aus der Ankündigung: „Moderne, offene Gesellschaften sind von Pluralität geprägt: In Hochschulen, Unternehmen und Institutionen kommen heute MenschenWeiterlesenFachkonferenz: DHBW lebt Vielfalt. Gleichstellung und Diversity im dualen Studium

4.Netzwerktagung: Frauen im Handwerk – Wir wollen wachsen

Am 08.Oktober 2018 ab 16:00 Uhr findet in Berlin die 4. Netzwerktagung für Frauen im Handwerk statt. Wachstum ist das Thema. „Was brauchen Inhaberinnen und Geschäftsführerinnen im Handwerk um zu wachsen? Warum ist es gut zu wachsen? Was können SieWeiterlesen4.Netzwerktagung: Frauen im Handwerk – Wir wollen wachsen

Geld – Motor für ihre Selbständigkeit

Am 25.September 2018 führt lädt die Gründerinnenzentrale in der Berliner Weiberwirtschaft e.G. erneut zum Forum Finanzierungsformen für Gründerinnen diesmal unter dem Titel „Geld – Motor für ihre Selbstständigkeit“ ein. Gäste u.a. sind Luis Hanemann (e.ventures),  Stella Khauyeza (InJewels), Ulla Schweitzer (Gründerinnenzentrale)WeiterlesenGeld – Motor für ihre Selbständigkeit

Forum: „Geld spielt (k)eine Rolle!? Finanzierungsformen für Gründerinnen“

Veranstaltungstip für Gründerinnen Ich möchte gründen – aber wie soll ich meine Selbständigkeit finanzieren? Dienstag, 23. Mai 2017, 14:00 bis 19:30 Uhr 14:00 Uhr Begrüßung und Einführung: Antje Ripking, Gründerinnenzentrale 14:15 Uhr Finanzierung mit einem Förderkredit – so geht’s RonaldWeiterlesenForum: „Geld spielt (k)eine Rolle!? Finanzierungsformen für Gründerinnen“

Ärztinnenseminar: Selbstmanagement und durchsetzungsstarke Kommunikation

Am Freitag, den 29. September 2017, von 09:00–12:00 Uhr findet in Rahmen der Jahrestagung der Deutschen, Österreichischen und Schweizerischen Gesellschaften für Hämatologie und Medizinische Onkologie in Stuttgart ein Seminar für Ärztinnen statt: Programm „Dieses Seminar richtet sich an Ärztinnen, dieWeiterlesenÄrztinnenseminar: Selbstmanagement und durchsetzungsstarke Kommunikation

Jena: Weiterbildungsprogramm für Unternehmerinnen

Weiterbildungsprogramm Am 3.Juni 2017 treffen sich die Teilnehmenden aus Europa zu einer Veranstaltung in Jena. Die Keynote hält  Dr. Claudia Neusüß von compassorange  zum Thema: „Unternehmerinnen: Potenziale, Fallstricke und Herausforderungen“.

Fachtagung: Gleichstellung der Geschlechter, Antidiskriminierung und ökologische Nachhaltigkeit

Das Team der Agentur für Querschnittsziele im Europäischen Sozialfond  hatte am  am 21.02.2017 in Berlin zur Fachtagung eingeladen. Die Dokumentation liegt jetzt vor. Gleichstellung der Geschlechter,  Antidiskriminierung und ökologische Nachhaltigkeit – von der Strategie zur Praxis Im Fokus standen, u.a.WeiterlesenFachtagung: Gleichstellung der Geschlechter, Antidiskriminierung und ökologische Nachhaltigkeit

Veranstaltungstip: Female Entrepreneurship

Weibliches Unternehmertum – (K)eine Frauensache? Veranstaltung am 22. – 23. März 2017 in Oldenburg Was sind die Besonderheiten weiblichen Unternehmertums, und wie lässt sich dessen Potenzial zukünftig (noch besser) fördern? Ziel des jährlichen Forums ist es zu spezifischen Fokusthemen denWeiterlesenVeranstaltungstip: Female Entrepreneurship

Fachgespräch: „Menschenhandel zum Zweck der Arbeitsausbeutung und schwere Arbeitsausbeutung von Frauen“

Das gemeinsame Fachgespräch „Menschenhandel zum Zweck der Arbeitsausbeutung und schwere Arbeitsausbeutung von Frauen“ von Brot für die Welt und dem Bundesweiten Koordinierungskreis gegen Menschenhandel wird am 28. März 2017 ab 18:00 Uhr in den Räumen von Brot für die WeltWeiterlesenFachgespräch: „Menschenhandel zum Zweck der Arbeitsausbeutung und schwere Arbeitsausbeutung von Frauen“

Oldenburg: WEforum – Women Entrepreneurship Forum 2017

Weibliches Unternehmertum – (K)eine Frauensache? Was sind die Besonderheiten weiblichen Unternehmertums, und wie lässt sich dessen Potenzial zukünftig (noch besser) fördern? Mit dieser Frage beschäftigten sich die Teilnehmenden des 1. Oldenburger Women Entrepreneurship Forums erstmalig im September 2016. Aufgrund derWeiterlesenOldenburg: WEforum – Women Entrepreneurship Forum 2017

Konferenz: Gender 2020 – Geschlechtergerechte Wissenschaftskultur

Am 26. und 27. Januar 2017 findet die Abschlusskonferenz des Projekts „Gender 2020. Perspektiven und Strategien zur Förderung einer geschlechtergerechten Wissenschaftskultur“ an der Universität Bielefeld statt. Im Rahmen der Konferenz werden neue Wege zur Steuerung von Gleichstellung in Hochschulen undWeiterlesenKonferenz: Gender 2020 – Geschlechtergerechte Wissenschaftskultur

Tagung: Arbeit 4.0. Blind Spot Gender

3. Gender Studies Tagung des DIW Berlin in Kooperation mit der Friedrich-Ebert -Stiftung, am 22.September 2016. Die Tagung befasst sich mit den Auswirkungen der Digitalisierung in Hinblick auf die Gleichstellung der Geschlechter. Die Keynote spricht Manuela Schwesig, Bundesministerin für Familie,WeiterlesenTagung: Arbeit 4.0. Blind Spot Gender

Fachkonferenz: „Inne halten – vorwärtsblicken – Gleichstellung weiterdenken“

Mit der Konferenz „Inne halten – vorwärtsblicken – Gleichstellung weiterdenken“ lädt die Berliner Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen ein zu einer Rückschau auf das Erreichte sowie zur Diskussion neuer Perspektiven für das Gleichstellungspolitische Rahmenprogramm Berlins. Die Veranstaltung findet amWeiterlesenFachkonferenz: „Inne halten – vorwärtsblicken – Gleichstellung weiterdenken“

Veranstaltungshinweis: Frauen macht Politik

Eine Veranstaltung von Bündnis 90/Die Grünen Niedersachsen am 27.02.2016 in Hannover. Mit Themen wie: Machen Männer anders Politik als Frauen? oder: Hauptsache die Haare schön: Politisch aktive Frauen in der Öffentlichkeit u.a. mit Robert Habeck, stellvertretender Ministerpräsident und Minister fürWeiterlesenVeranstaltungshinweis: Frauen macht Politik

Veranstaltung: Wirtschaft ist care?!

In Kooperation mit der Heinrich-Böll-Stiftung und der WeiberWirtschaft lädt compassorange zu einer Veranstaltung zum Thema „Wirtschaft ist care?!“. Mit Kurzvorstellung eines Essays von Dr. Ina Praetorius und anschließender Diskussion, moderiert von Dr. Claudia Neusüß. Wann und wo?: Dienstag, der 23.02.2016,WeiterlesenVeranstaltung: Wirtschaft ist care?!

Training: Strategisches Diversity Management

Mit Vielfalt professionell, engagiert und zielgerichtet umgehen Öffentliche Institutionen, Zivilgesellschaft, ebenso wie Unternehmen der Privatwirtschaft stehen vor neuen Herausforderungen: Deutschland wird immer internationaler. Gleichzeitig verstetigt sich der Trend einer Wissensgesellschaft, steigt der Anteil der älteren Menschen, differenzieren sich Lebenslagen weiterWeiterlesenTraining: Strategisches Diversity Management

Veranstaltungshinweis: Klima braucht Wandel

Potenziale der Geschlechterforschung nutzen Fachtagung des Kompetenznetzwerks Chancengerechtigkeit im Klimawandel Am Dienstag, den 1.März 2016  9:30 – 17:00 in der Katholischen Akademie in Berlin. Gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung. Das projekt Gender NETCLIM will dazu beitragen, Chancengerechtigkeit inWeiterlesenVeranstaltungshinweis: Klima braucht Wandel

Podiumsdiskussion:" Ist die sexuelle Selbstbestimmung in Gefahr? Der neue Einfluss christlicher Fundamentalisten"

Info: Anlässlich der Aktivitäten von Abtreibungsgegner_innen im Rahmen des sogenannten „Marsch für das Leben“ lädt ein breites Bündnis zu einem kreativen Protest für das Recht auf sexuelle Selbstbestimmung ein. Sie sind eingeladen am 21. September 2103 ab 13 Uhr zumWeiterlesenPodiumsdiskussion:" Ist die sexuelle Selbstbestimmung in Gefahr? Der neue Einfluss christlicher Fundamentalisten"